Tierschutzverein

Hallertau u. U. e.V.

(Gegründet 2008)

PATEN

Unglück hat mich gelehrt, Unglücklichen Hilfe zu leisten.

 

Vergil (70-19), Publius Vergilius Maro, röm. Nationaldichter

 

 

 

Wir danken unseren Paten, die mit regel-mäßigen Zahlungen unsere Patentiere unterstützen.

 

 

 

Inge Wax

 

Ursula Geßwein

 

Jürgen Ringer

 

Herbert Schwarz

 

Miriam Schindler

 

Heike Schmidt

 

Farina Maushammer

 

Silvia Dietrich

 

Evelyne Molz

 

Hermine Fischer

 

Daniel Forell

 

Anja Scholz

 

Stefan Tschernig

 

 

unsere Tierpaten

Tierpatenschaften

Paten gesucht

 

Ein Tierschutzverein ist schon aus moralischer Verpflichtung bereit, ein Tier in Not aufzunehmen und dafür zu sorgen, dass es ein neues Zuhause bekommt, wo es artgerecht und nach seinen Bedürfnissen leben kann.

 

Lieder ist das nicht immer möglich, da viele Tiere zu alt sind, ständig tierärztliche Versorgung benötigen, aufgrund ihrer Vergangenheit problematisch im Umgang mit Menschen sind oder einfach aufgrund ihrer Rassezugehörigkeit keine Vermittlungschancen haben.

 

Die Tiere können nichts dafür. Wir versuchen allen Tieren ein artgerechtes und liebevolles Leben bis an ihr Lebensende zu ermöglichen.

 

Für diese Tiere, denen wir eine Obhut und eben die Bedingungen geben, wo sie artgerecht und den Bedürfnissen gerecht werdend leben,  können Sie eine Patenschaft übernehmen.

 

Sie ermöglichen uns damit, diesen Tieren lebenslang eine optimale Unterbringung, Versorgung und Pflege zu sichern.

 

Eine Patenschaft zu übernehmen, eröffent Ihnen, die sich vielleicht kein eigenes Tier halten können, die Möglichkeit für eben solche armen Tiere einen Beitrag zum Lebensunterhalt beizusteuern.

 

Machen Sie mit !  - werden auch Sie Tierpate in unserem Verein.

 

Mit einem monatlichen Beitrag ab 10,00 € können sie für ein Tier, dass sie bei uns auf der Seite finden, eine Patenschaft übernehmen.

 

Sie helfen den Tieren, sie helfen uns, damit wir helfen können. Eine Patenschaft gilt als Dauerspende, so lange Sie wollen oder so lange das Tier bei uns im Bestand ist.

 

Auch mit einer einmaligen Spende können Sie helfen. Jeder noch so kleine Betrag ist herzlich willkommen und wird dringend gebraucht, um dem Tierelend entgegen wirken zu können.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zu unserer Vereinssprechstunde am Telefon oder per Mail zur Verfügung.

 

Ihr Team vom Tierschutzverein Hallertau u. U. e.V.

Unsere PFLEGEFÄLLE

Tiere

Tierschutzverein Hallertau u. U. e. V.  |  Tierherberge Franz von Assisi  |  Abenstalstraße 6  |  84072 Au i. d. Hallertau OT Seysdorf

T: 0175-1915875

 

SPENDENKONTO:
Raiffeisenbank Hallertau e.G.

BLZ: 701 696 93       Konto: 150312

IBAN: DE33 7016 9693 0000 1503 12

BIC: GENODEF1RHT

 

klicken Sie auf die Buttons