EDITORIAL 2019

 

Liebe Mitglieder, liebe Tierfreunde,

 

Wir haben es tatsächlich geschafft!!!

Zwei Wochen vor dem Ende unserer Sammelaktion haben wir tatsächlich die 2000 € Spenden für Kastration wildlebender Katzen erreicht und konnten den zusätzlichen Zuschuss beim Deutschen Tierschutzbund beantragen.

 

Jede Spende, die auf das Bankkonto DE24 7016 9693 0200 1503 12 eingeht, wird ausschließlich für Kastrationen wildlebender Katzen verwendet. Wir haben zwei neue Katzenfallen angeschafft und kastrieren munter weiter. Die Katzen werden auch medizinisch versorgt, so dass ein „Fang“ durchschnittlich 130 € kostet. Die Tiere werden nach der med. Behandlung zum bekannten Futterplatz gebracht.

 

Ganz herzlichen Dank an alle Spender im Namen all der namenlosen wilden Katzen, denen wir versuchen zu helfen. Wir sind sehr stolz und froh, dass wir so viele Unterstützer haben.

 

 

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Informationen benötigen oder Fragen offen sind.

 

Danke und viele Grüße

 

Silvia Dietrich

 

1. Vorstand

 

Tierschutzverein

Hallertau u. U. e.V.

(Gegründet 2008)

DATENSCHUTZ

Start

i

 

 

 

 

 

Aus der Redaktion

 

Lesen Sie hier unsere TOP aktuellen Nachrichten-INFOS.

 

Euer       Shorty

vom Redaktionsteam

 

 

 

Aus der Redaktion

Hier gehts zu unserer FACEBOOK SEITE:

Tierschutzverein Hallertau u. U. e. V.  |  Tierherberge Franz von Assisi  |  Abenstalstraße 6  |  84072 Au i. d. Hallertau OT Seysdorf

T: 0175-1915875

 

SPENDENKONTO:
Raiffeisenbank Hallertau e.G.

BLZ: 701 696 93       Konto: 150312

IBAN: DE33 7016 9693 0000 1503 12

BIC: GENODEF1RHT

 

klicken Sie auf die Buttons